Teure Prospekte

Autos kann man nicht nur fahren, über Autos kann man auch schreiben. Aber gerade bei den von mir so geliebten Sachbüchern über Marken und Modelle fällt mir seit einigen Jahren ein negativer Trend auf. Beinahe seit ich lesen kann, lese ich auch Bücher über Autos. Meine ersten Sachbücher sind aus den frühen 1990er Jahren. Damals„Teure Prospekte“ weiterlesen

Fremd im eigenen Land

Und da sage noch einer, das Oldtimer-Hobby wäre langweilig. Lest selbst wie eine Teilerettungs-Aktion für mich fast im Gefängnis endet. Freitag. Wie so oft beginnt alles mit einem Anruf. „Lukas, ich weiß da was…“. Ein Freund ist dran, er hat durch Zufall im Hinterhof eines Anwesens einen roten Nissan Prairie unter einem Baum entdeckt. Eine„Fremd im eigenen Land“ weiterlesen

Krieg der Welten

Ein Bekannter sitzt mit mir am Tisch und es kommt, wie es kommen muss: Das Thema Auto erhitzt die Gemüter und sorgt für eine lebhafte Diskussion. Daran möchte ich euch teilhaben lassen. Herr P. und euer Querlenker (Ql) im Streitgespräch. Herr P.: Lukas, ich muss dir was erzählen. Ich hab den BMW zurückgegeben und mir„Krieg der Welten“ weiterlesen

Das Beste aus „The way of drive“ – Teil 5

Ab sofort gibt´s immer wieder mal einen Rückblick auf die beliebtesten Artikel von „The way of drive…“. Meinem ersten Versuch, mir als Motorjournalist einen Namen zu machen. Ausgezeichnet mit dem „Goldenen 07er-Kennzeichen 2015“. Den fünften Platz auf der ewigen Bestenliste der beliebtesten Artikel meines ersten Blogs belegt das Psychogramm eines Autokäufers. Beobachtungen zu den unterschiedlichen„Das Beste aus „The way of drive“ – Teil 5“ weiterlesen