Mazda 929 LA4 – Die angegraute Eminenz

Seit sich herumgesprochen hat, dass Monsieur Mazda bei mir eingezogen ist, häufen sich die Anfragen diverser Autospinner. Von wann ist der, warum kenn ich den nicht, gab´s den bei uns überhaupt? Zeit, Licht ins Dunkel zu bringen. Der Mazda 929 gilt als Mazdas gehobene Mittelklasse. Wobei das erst mit dem LA4 konsequent umgesetzt wurde. Schauen„Mazda 929 LA4 – Die angegraute Eminenz“ weiterlesen

Gedanken zur Saison 2022

Die alten Kisten sind eingewintert, in etwas mehr als einem Monat ist Weihnachten. Zeit, die zu Ende gegangene Saison 2022 Revue passieren zu lassen. Was ist passiert, welche Ziele wurden erreicht, was ist in der Pipeline für 2023? Meine ganz persönliche Auto-Saison 2022 war natürlich von meinem Blindkauf geprägt, der riskant war, aber gut ausgegangen„Gedanken zur Saison 2022“ weiterlesen

Monsieur Mazda ist zurück

Nach zwei Monaten Kuraufenthalt im schönen Weinviertel ist Monsieur Mazda wieder zuhause. Jetzt geht das Kennenlernen in die heiße Phase – kurz vor der Winterpause. Stammleser wissen, warum Monsieur Mazda so heißt, wie er heißt. Und in meinem ersten Artikel zu dem Zufalls-Spontankauf stand auch noch folgendes: Das Ding braucht Papiere, schließlich will ich heuer„Monsieur Mazda ist zurück“ weiterlesen

Der französische Japaner aus Belgien

Das Leben hält oft eigenartige Zufälle und Wendungen bereit. Oder wie könnte man sonst erklären, dass ein französischer Japaner aus Belgien plötzlich in der Steiermark wohnt? Wer mich kennt, kennt auch mein Gejammer. Seit ich den Pajero verkauft habe, such ich einen Youngtimer zum Reisen. Was für die Langstrecke. Denn wir wissen ja: Du brauchst„Der französische Japaner aus Belgien“ weiterlesen